Home | Kontakt | Sitemap |              

 

 

Suche

Gästeehrungen 2012 in Bischofsgrün

Gästeehrung Dezember 2012

Familie Hainke seit 40 Jahren in Wülfersreuth - Die Lünener kommen teilweise mehrmals im Jahr nach Wülfersreuth und waren bereits bei Fam. Schön in der Pension Höhenluft, bei den Familien Buchczik und Fick und sind nun seit einigen Jahren bei Marina und Helmut Neukam im Schallerhof heimisch geworden. Kam man bereits 1972 und später mit fast 30 Gästen aus Lünen und Umgebung nach Wülfersreuth, so hat sich seit dieser Zeit bei Familie Hainke das Urlaubsziel Wülfersreuth ganz „festgesetzt“. Familie Hainke würdigt besonders die Herzlichkeit ihrer Vermieter und die Ruhe in Wülfersreuth und hat in all den Jahren schon viele Ausflüge und Wanderungen unternommen. Vom Bischofsgrüner Tourismusbüro bedankte sich Ekkehard Röder bei den treuen Gästen und überreichte Erinnerungsgeschenke mit Bischofsgrüner Motiven sowie eine Urkunde.
Im Bild: Frau Hainke, Ekkehard Röder, Herr Hainke sowie Vermieterin Marina Neukam vom Schallerhof

Gästeehrung September 2012

40 Jahre und 25 Jahre Bischofsgrün-Urlaub - Eine doppelte Gästeehrung fand Ende September im Landhaus Lederer statt. Bereits seit 1972 kommen Ingrid und Jürgen Labuhn aus Berlin zu Renate und Klaus Lederer in unseren Ort. Dabei ist der Besuch Bischofsgrüns und "ihrer" Familie Lederer schon fast ein Muss, da sie sich hier sehr wohl fühlen. Die beiden Stammgäste haben auch 40 Jahre Geschichte in Bischofsgrün miterlebt, viele Bischofsgrüner vom Kindesalter an kennen gelernt und freuen sich immer auf einen neuen Aufenthalt in unserem Ort. Ganz am Anfang war man noch Gast im "Bergkristall" in der Ochsenkopfstraße.
Gleichzeitig konnten Maria und Georg Erff aus Gustavsburg für ihren 25-jährigen Aufenthalt im Ort seit 1987 geehrt werden. Familie Erff war zuerst bei Fam. Stahl zu Gast und anschließend immer im Landhaus Lederer. Beide Familien schätzen besonders die familiäre Atmosphäre bei ihren Vermietern, mit denen man seit langer Zeit schon auf "Du und Du" ist und auch einmal in gemütlicher Runde zusammensitzt.
Für die 40-jährige sowie 25-jährige Verbundenheit zu Bischofsgrün bedankte sich Ekkehard Röder von der TI Bischofsgrün bei dieser Gästeehrung mit Präsenten der Gemeinde und der Erlebnisregion Ochsenkopf. Im Bild von links: Ekkehard Röder, Maria Erff, Ingrid und Jürgen Labuhn, Vermieterin Renate Lederer sowie Georg Erff

Gästeehrung September 2012

Seit 20 Jahren verbringen Frau Liane und Herr Günter Ulrich aus Chemnitz ihren Bischofsgrün-Urlaub immer im Hotel Siebenstern bei Erika und Kerstin Zinnert. Den Chemnitzern Stammgästen hat es die Herzlichkeit ihrer Gastgeber und der Ort sehr angetan. Während sie früher viele Wanderungen unternahmen, sind es heute kleine Spaziergänge durch unseren Ort. Familie Ulrich gefällt u. a. die gesunde Luft und der schmucke Bischofsgrüner Ortskern. Vom örtlichen Tourismusbüro überreichte Ekkehard Röder den Gästen ein Präsent der Erlebnisregion Ochsenkopf.
Im Bild von links: Herr Ulrich, Kerstin Zinnert vom Siebenstern sowie Frau Ulrich.

 

Gästeehrung September 2012

Seit 20 Jahren kommen Gudrun und Wilfried Rohde aus Frankenberg nach Bischofsgrün, um hier einige Urlaubstage zu verleben. Bei Familie Hackl buchten sie damals ihren ersten Aufenthalt, mussten aber seinerzeit wegen Umbau das Quartier wechseln. Inzwischen sind sie seit vielen Jahren Stammgäste in der Ferienwohnung bei Lisbeth und Karl-Heinz Zeitler, mit denen die Frankenberger ein fast schon familiäres Verhältnis aufgebaut haben. Sie nutzen die Zeit im Ort zum Entspannen und zu Wanderungen. So ist zum Beispiel ein Ausflug auf den Ochsenkopf mittlerweile Tradition. Als Dankeschön für die jahrelange Treue zu unserem Heilklimatischen Kurort bedankte sich Ekkehard Röder vom Bischofsgrüner Tourismusbüro mit Präsenten der Erlebnisregion Ochsenkopf. Im Bild von links: Gudrun Rohde, Elisabetha Zeitler sowie Wilfried Rohde.

Gästeehrung August 2012

Gästeehrung in Bischofsgrün bei Lisbeth und Heinz Jahreiß durch Ekkehard Röder vom Bischofsgrüner Tourismusbüro

Ende August konnten Renate und Peter Rudert aus Chemnitz anlässlich ihres 20-jährigen Aufenthaltes in Bischofsgrün geehrt werden. Beide Stammgäste sind seinerzeit durch eine Prospektanfrage an das damalige Verkehrsamt in den neunziger Jahren auf unseren Ort aufmerksam geworden und wohnten die ersten 2 Aufenthalte noch bei Familie Hackl in der Jägerstraße. Seit vielen Jahren nun sind sie in der Ferienwohnung bei Familie Heinz und Lisbeth Jahreiß. "Hier fühlen wir uns besonders wohl", betonten die Chemnitzer, die mit ihren Gastgebern auf „Du und Du“ stehen. Vom Bischofsgrüner Tourismusbüro überreichte TI-Mitarbeiter Ekkehard Röder an die treuen Gäste ein Präsent der Erlebnisregion Ochsenkopf sowie Bildbände aus Franken.
Im Bild von links: Gastgeberin Lisbeth Jahreiß, Ekkehard Röder sowie Renate und Peter Rudert.

Gästeehrung August 2012

Treue Gäste aus Berlin im Siebenstern

Bereits seit 10 Jahren kommen Ursula und Karl Zabel aus Berlin nach Bischofsgrün. Karl Zabel war als Busfahrer tätig und kam ab und an mit dem Bex – Bus nach Bischofsgrün und wurde so auf unseren Ort aufmerksam. Schon seit Anfang an wohnt das Ehepaar Zabel bei Familie Zinnert und hat bereits viele schöne Urlaube in unserem Heilklimatischen Kurort verbracht.

Für die Treue zu unserem Ort bedankte sich Susanne Steinlein von der Kur- und Tourist Information mit diversen Präsenten.

 

 

 

Gästeehrung Juni 2012

Seit 5 Jahren zu Gast in Bischofsgrün - kürzlich konnten Irene und Rudolf Rößger aus Chemnitz in Bischofsgrün geehrt werden. Beide Stammgäste sind seinerzeit auf unseren Ort aufmerksam geworden, als sie von ihrem damaligen Urlaubsort Warmensteinach eine Rundfahrt durch das Fichtelgebirge gemacht haben. Mit ihren Wirtsleuten, der Familie Zinnert vom Siebenstern, sind sie eng verbunden und die Chemnitzer betonen: "Hier fühlen wir uns besonders wohl". Vom Bischofsgrüner Tourismusbüro überreichte TI-Mitarbeiterin Susanne Steinlein an die treuen Gäste ein Präsent der Erlebnisregion Ochsenkopf.

 

 

Gästeehrung April 2012

Treue Gäste seit 10 Jahren im Landgasthof Käppel.

Die Chemnitzer Reisegruppe um Andreas Neubert fand sich samt Wirtsleuten am Ostersamstag einheitlich „gestylt“ im Büro der Kur-und Tourist Information zu einer Gästeehrung ein.

Die Freunde treffen sich seit nunmehr 10 Jahren immer über Ostern in Bischofsgrün, um gemeinsam zu feiern und sich im Landgasthof Käppel verwöhnen zu lassen. Als besondere Überraschung trugen die 23 Bischofsgrün-Fans sowie die Wirtsleute extra für den Aufenthalt gestaltete T-Shirts mit dem Aufdruck „10 Jahre Ostern im Gasthof Käppel“. Selbst eine eigens für den Aufenthalt gestaltete Zeitschrift brachten sie mit. Von der Bischofsgrüner Kur- und Tourist Information bedankte sich Angelika Schmidt bei einem kleinen Sekt-Empfang mit Urkunden und diversen Präsenten.

Gästeehrung April 2012

50 Mal bei Ferienwohnungen Angela Häfner - Familie Thomann aus Berlin

Bereits zum 50. Mal weilten Lieselotte und Herbert Thomann aus Berlin in Bischofsgrün. Seit Anfang der 90er Jahre kommen sie, oft sogar mehrmals im Jahr, hierher und genießen die Ruhe in unserem Heilklimatischen Kurort. Ihren langjährigen Gastgebern, der Familie Häfner im Rangenweg, sind sie freundschaftlich verbunden.

Mit mehreren Präsenten bedankte sich Susanne Steinlein vom Bischofsgrüner Tourismusbüro im Rahmen einer Gästeehrung bei Familie Thomann.

 

 

 

Gästeehrung Februar 2012

Ein viertel Jahrhundert in Bischofsgrün  - Herr Gerhard Frank und Frau Gabriele Gasch aus Ingelheim im Mainzer Landkreis feierten kürzlich das 25. –jährige Bischofsgrün–Jubiläum. Als treue Gäste bei Heinz und Lisbeth Jahreiß machen sie schon seit vielen Jahren, meistens 2 x im Jahr, Urlaub in der Ferienwohnung im Bischofsgrüner Ortsteil Birnstengel. Die Ingelheimer fühlen sich sehr wohl auf der „Sonnenseite von Bischofsgrün“ und mit Familie Jahreiß verbindet sie seit langem ein sehr freundschaftliches Verhältnis. Auch ein Gegenbesuch in Ingelheim hat bereits stattgefunden. Für die Treue zu Bischofsgrün bedankte sich Ekkehard Röder mit kleinen Präsenten und einer Bischofsgrün-Erinnerung.

Im Bild von links: Die geehrten Gäste Gabriele Gasch und Gerhard Frank sowie Ekkehard Röder vom Bischofsgrüner Tourismusbüro.

 

Gästeehrung Januar 2012

Treue Gäste in der Pension zum Ochsenkopf
Schon seit 20 Jahren verbringen die Familien Vogel, Wolff, Drews und Vosgerau aus Leipzig und Waldheim
ihren Urlaub im Fichtelgebirge. Nachdem sie die ersten Jahre in Fleckl wohnten und dort bereits die Familie Haug kennenlernten, „zogen“ sie, nachdem diese die Pension zum Ochsenkopf übernommen hatte, nach Bischofsgrün um. Als leidenschaftliche Skifahrer kommen die Leipziger jedes Jahr im letzen Januarwochenende hierher und nutzen den Februar meist zusätzlich noch einmal für einen längeren Bischofsgrün – Aufenthalt.
Für die langjährige Treue zu unserem Ort bedankte sich Susanne Steinlein von der Kur- und Tourist Information mit diversen Präsenten.



© 1997-2017 www.bischofsgruen.de | Impressum & Datenschutz | Kontakt | Seite drucken