Home | Kontakt | Sitemap |              

 

 

Suche

Klangschalentherapie

Klangschalentherapie

Institut für Klangtherapie und Selbstfindung Walter Häfner ®
Die Klangtherapie, die Walter Häfner vor über 10 Jahren entwickelt hat, ist ein System bei dem Klangschalen, Zimbel, eine tibetische Glocke, verschiedene Gongs, ein Monochord und eine Klangliege zum Einsatz kommen. Neun bzw. dreizehn Schalen werden entsprechend dem Energiefeld des Menschen um und auf den Körper des Klienten gestellt und nach einem bestimmten Muster angespielt. Dieses Muster beruht auf der Ordnung der "Blume des Lebens". Zu vergleichen auch mit der Systematik des Lebensbaumes. (siehe: D. Melchizedek "Die Blume des Lebens") Die Töne der Klangschalen kombiniert mit den Tönen der oben erwähnten Klanginstrumente erzeugen eine sanfte und gleichzeitig machtvolle Klangsymphonie.
Weitere Infos unter Klangschalentherapie nach Walter Häfner

Klangschalentherapie Karin Rieß
Eine Klangtherapie in der ersten geschlossenen Klangpyramide im Fichtelgebirge löst Spannungen und Blockaden, mobilisiert die Selbstheilungskräfte und setzt schöpferische Energie frei.
Weitere Infos unter Klangpyramide

Klangraum Sven Schütz und Anja Herrmann
Während einer Klangmassage liegen Sie bequem unter einer Decke auf der Klangliege. Tibetische Klangschalen werden auf und um Ihren Körper gestellt und sanft angeschlagen.
Die Schwingungen durchdringen den Körper und bewirken eine zarte Massage. Außerdem führen die sanften Klänge zu einer tiefen Entspannung und körperlichem Wohlbefinden. Stress und Ängste werden abgebaut, Blockaden gelöst, die Selbstheilungskräfte aktiviert.
Ihr “Energietank” wird wieder aufgefüllt.
Weitere Infos unter...



© 1997-2017 www.bischofsgruen.de | Impressum & Datenschutz | Kontakt | Seite drucken