Wolken-Dreigestirn

Preisträger beim Ortsverschönerungswettbewerb 2019

Für besondere Leistungen beim Ortsverschönerungswettbewerb 2019 des Landkreises Bayreuth kann sich Bischofsgrün über den 2. Platz und ein Preisgeld in Höhe von 300,00 € sowie einen Baumgutschein freuen.

Innerhalb dieses Wettbewerbs wurde der Gemeinde Bischofsgrün zusätzlich der Sonderpreis „Blühende Ortschaft – Ein Gewinn für Mensch und Natur“ verliehen. Dafür erhielt Bischofsgrün 100,00 € und einen weiteren Baumgutschein.

Die Bewertungskriterien waren der einzigartige Ortskern mit der im neugotischen Stil erbauten Matthäuskirche und den blütenreichen ortsumgebenden Wiesen, welche den Ort optisch sehr ansprechend in die landschaftliche Umgebung integrieren sowie der 9 ha große Natur-Kurpark, durchzogen von windungsreichen Wanderwegen, welche den Spaziergänger an artenreichen Wiesen mit selten gewordener Flora vorbei führen. Beim Durchlaufen eröffnet sich dem Besucher ein weiter Rundblick über das Tal des weißen Mains. Die sich dort befindenden extensiv genutzten Wiesen werden wie früher üblich bewirtschaftet, das Mähgut wird als Heu genutzt, dem Boden dadurch Nährstoffe entzogen und das Aufwachsen von Kräutern gefördert. Auf diesen Flächen finden selten gewordene Pflanzen einen Lebensraum.
Bei der Preisverleihung wurden zu den tollen Auszeichnungen die Urkunden im Landratsamt Bayreuth überreicht.

 

Kommentar verfassen